Ausstellungen und Veranstaltungen  

Ausstellungen
und Veranstaltungen

Begleitprogramm zur Ausstellung "Löwen und Meerjungfrauen"

BLICKKONTAKT— Verbindungen zwischen künstlerischen Positionen ist der Titel der Auftaktveranstaltung des Kleinen Symposiums 2020. Im Rahmen des Moduls "Moderne Kunst und Konzepte ihrer Vermittlung“ unter der Leitung von Prof. Dr. habil. Frank Schulz und Prof. Dr. Ines Seumel bieten Studierende des Masterstudiengangs Außerschulische Kunstpädagogik in der Ausstellung „Löwen und Meerjungfrauen“ (in der Galerie im Neuen Augusteum der Universität Leipzig) vier Workshops mit praktischen Übungen und theoretischen Impulsen an. Auf vielfältigen Wegen werden Zugänge zu den verschiedenen künstlerischen Positionen der ausstellenden Künstler und Künstlerinnen aus Warschau und Leipzig eröffnet.

Die Veranstaltung findet am 17.1.2020 von 16:00 – 20:00 Uhr in der Ausstellung sowie in Arbeitsräumen des Institutes statt. Die Teilnahme an dieser universitären Veranstaltung wird mit einem Zertifikat des Institutes für Kunstpädagogik bestätigt.

PROGRAMM

16.00 – 16.30 Uhr Foyer Neues Augusteum
Begrüßung/Einführung Prof. Dr. habil. Frank Schulz – Ausstellung

16.30 – 17.00 Uhr Foyer Neues Augusteum
Bildung der Workshop-Gruppen

17.00 – 18.00 Uhr Institut für Kunstpädagogik und Galerie im Neuen Augusteum
Workshops mit theoretischen Impulsen

# Kunst als zweite Natur

# FREIGRENZEN

# InOrdnung

# Moment! Im Moment

18.00 – 18.30 Uhr Foyer im Neuen Augusteum
PAUSE Kleines Catering

18.30 – 19.30 Uhr Institut für Kunstpädagogik und Galerie im Neuen Augusteum
Fortsetzung Workshops

19.30 – 20.00 Uhr Foyer im Neuen Augusteum
Resumé und Abschluss Prof. Dr. Ines Seumel (Vergabe der Zertifikate)

Empfang

Adressen:

Galerie, Augustusplatz 10, 04109 Leipzig

Institut: Ritterstraße 8-10, 04109 Leipzig

Infos unter: www. studienart.gko.uni-leipzig.de und 0341 9737253


letzte Änderung: 08.01.2020 

Kontakt

Kustodie | Kunstsammlung

Dr. Simone Tübbecke
Goethestraße 2
04109 Leipzig

Tel. +49 341 97-30177
Fax +49 341 97-30179
E-Mail

pages